Freitag, Oktober 13, 2006

Ricky Bobby, König der Rennfahrer - Diese verdammten Franzacken...

USA 2006

+++

Das Duo Adam McKay und Will Ferrell hat sich nach Anchorman - The Legend of Ron Burgundy ein weiteres Mal zusammengetan, um eine fiktive höchst amüsante und skurrile Biographie zu verfilmen. Ferrell spielt den draufgängerischen Rennfahrer Ricky Bobby, dessen Passion der Bleifuß ist. Leider häufen sich für ihn die Probleme, als ein unliebsame Rivale - der arrogante schwule französische Formel 1-Rennfahrer Jean Girard (grandios gespielt und persifliert von Sacha Baron Cohen) - die Bühne der NASCAR-Serie betritt. Das Ergebnis ist witzig, melancholisch und teilweise recht albern - in einem positiven Sinn. Mehr zum Film gibt es bei Critic.de .

1 Comments:

Anonymous timon said...

Hört sich echt interessant an. Bin sehr gespannt auf diesen Film. Ich glaube, dass er mir ziemlich gut gefällt.

Februar 09, 2010 10:59 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home