Dienstag, Februar 21, 2006

Zuletzt gesehen - Im Dutzend billiger 2

+

Nicht nur der Titel ist einfältig und billig, auch der Film ist es. Steve Martin kopiert das schon halbgare Konzept des Vorgängers und macht wieder den Affen für die Rasselbande. Dazu gibts garantiert humorfreien Slapstick kombiniert mit einer Heilen Welt-Familienmessage. Disney hätte es nicht besser machen können. Eugene Levy ist ein kleiner Lichtblick in diesem ganzen Schlamassel, genauso wie Carmen Electra als rein optischer Blickfang. Kalkuliertes Abkassieren an der Kinokasse nenne ich sowas, eine Unverschämtheit. Da waren selbst "American Pie" und Konsorten noch niveauvoller (ok, vielleicht doch nicht *g*). Maximal 20 %, weil ich den Steve doch seit ewigen "L.A. Story"-Zeiten irgendwie mag.

1 Comments:

Blogger Scarlettfan said...

ich habe nur den ersten teil gesehen und kann mich nur noch ansatzweise erinnern, worum es da ging. ein gänzlich uneinprägsames filmchen war das. auf den zweiten teil kann ich gerne verzicten.

Februar 22, 2006 2:01 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home