Sonntag, Oktober 22, 2006

Borat - Jagshemash!!!

USA 2006

+++1/2

Hier hat der Irrsinn Methode! Sacha Baron Cohen alias Ali G alias der kasachische TV-Moderator Borat Sagdiyev fällt über die USA her. Sozusagen eine "Operation: Freedom of U, S and A". Nichts und niemand ist vor ihm sicher: Feministinnen, Schwule, Juden, Cowboys, Evangelikaner, Politiker, Pamela Anderson. Alle geraten bei Borat unter Beschuss. Seine Reisereportage über die "größte Nation der Welt" ist nicht nur eine beißende Satire über den momentanen Zustand der amerikanischen Gesellschaft sondern zugleich auch ein subversiver Kommentar zum Umgang des Westens mit Ländern wie Kasachstan. Die gefakedte Dokumentation wird für so manch besorgniserregende Penetration der eigenen Lachmuskeln sorgen. Aber Achtung: Unbedingt auf die Originalfassung mit Untertiteln zurückgreifen. Eine Synchronisation sollte man sich bei Cohens Sprachkünsten nicht antun. Meine Besprechung gibt es bei Critic.de.

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

@ marcus: kommt eigentlich eine gedubbte version nächste woche ins kino oder eine "omu"?

Oktober 28, 2006 7:20 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home