Samstag, April 11, 2009

Crank 2: High Voltage - Unter Strom


USA 2009

+++

Vergesst den "Transporter"! Dies ist in Wahrheit der ultimative Jason-Statham-Film. Daran läßt auch die mit Spannung erwartete Fortsetzung keinen Zweifel, in der es noch abgedrehter und irrwitziger zur Sache geht. Weiter geht's bei den Freunden von evolver.

4 Comments:

Anonymous Monika said...

Der Film habe noch nicht gesehen,werde aber bald tun.Es scheint sehr spannend zu sein.Danke für den Tipp.

April 16, 2009 7:16 vorm.  
Blogger spidy said...

Mochte Crank 2 nicht, war für mich nur ein billiger Abklatsch von Teil 1, was bei Teil 1 noch funktioniert hat und irgendwie noch originell und frisch daher kam, hatte ich hier das Gefühl, dass es alles schon s abgenudelt ist, der Film konnte nur punktuell in ein paar einzelnen Szenen gefallen.

April 19, 2009 9:46 nachm.  
Blogger Marcus kleine Filmseite said...

die originalitäts-karte spielt der film nicht aus, aber das ist für mich okay, solange die einfälle auch weiterhin so zünden (die stop-motion-szene als das highlight) und statham so aufdrehen darf. ein dritter teil muss allerdings nicht sein. weiß nämlich nicht, wie man diesen wahnwitz noch toppen könnte.

April 20, 2009 11:55 vorm.  
Blogger Fred said...

Für den 3. Teil wäre doch ein Crossover mit "Shot em up" eine interessante Option.

April 27, 2009 4:12 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home